Wellige Wellnesstour


Ziel unserer Tour ist die Therme Obernsees in der wir abends die Beine und die Seele baumeln lassen können.

Das Gepäck verladen wir am Startpunkt Zaussenmühle in Pegnitz um 10.00 Uhr. Die Strecke führt auf dem östlichen Albrandweg direkt nach Obernsees. Auf dem Weg dorthin befahren wir den "Kleinen Kulm" (höchster Berg mit Aussichtsturm der Fränkischen Schweiz). Nach kurzem Ausblick über den weiteren Tourverlauf geht's wie versprochen wellig weiter. Am Ahorntal vorbei erreichen wir die Neubürg (Aussichtspunkt in alle Himmelsrichtungen mit Naturkunstausstellung). Danach fahren wir fast nur noch bergab an der Therme vorbei nach Plankenfels zum Einchecken ins Quartier.

Strecke ca. 35 km, überwiegend Forstwege, kurze Singletrail-Passagen



Nach einem ausgiebigen Frühstück starten wir Sonntagmorgen Richtung Waischenfeld, biegen ab in den Katzengraben und biken im Tal der Aufseß nach Doos. Hier machen wir einen kurzen Abstecher zur Riesenburg (Versturzhöhle). An der Burg Rabenstein vorbei geht's zum Mittagessen nach Brünnberg (Riesenhax´n). Zur besseren Verdauung kommt danach der Anstieg zur Rupprechtshöhe. Von hier aus ist Pegnitz schon zu sehen und wir lassen es ausrollen.

Strecke ca. 45 km, überwiegend Wanderwege.

Etwaige Streckenänderungen behält sich die Tourenleitung vor.